Jardines Straße

Dies war die erste Straße, die in La Carolina angelegt wurde und von der Plaza de la Iglesia bis zur Plaza del Ayuntamiento verlief, mit einer besonderen Konfiguration, da sie Gärten an den Eingängen zu den Häusern einschließt, was ihr ihren Namen gab. Mit der Erweiterung entlang der Calle Real bildet sie die zentrale und historische Achse des Stadtgefüges. In einigen der ältesten Häuser sind die Spaliere und die charakteristische koloniale Typologie erhalten. Andere wiederum wurden mit dem Aufschwung des Bergbaus in stattliche Häuser umgewandelt, was diese Straße zu einer der repräsentativsten der Gemeinde macht.
8 de Juni de 2022

Calle Jardines