Lagerhäuser und Anschlussgleise Sociedad Minera Peñarroya

Straße Médico Vicente Sancho im Plan de Huertas. Im Jahr 1913 erwarb die Sociedad Minera Peñarroya die Minen der Figueroa-Gruppe in Castillo-La Rosa. Im Jahr 1920 modernisierten sie die Anlagen und nutzten die Planierungsarbeiten der Puertollano-Eisenbahn, um ein Gleis zu verlegen, das ihre Bergbaugruppe mit dem Bahnhof von La Carolina verband, und bauten ein eigenes Anschlussgleis im Obstanbaugebiet. Diese 5 km lange Strecke, die unter dem Paseo Molino de Viento hindurchführte, blieb bis 1948 in Betrieb, als Peñarroya seine Tätigkeit in diesen Minen einstellte und 1954 stilllegte.
15 de Juni de 2022

Almacenes y apartadero de la Sociedad Minera Peñarroya