Synapse

Der Name dieser Mine hat wegen ihrer Seltenheit schon immer Aufmerksamkeit erregt, denn es handelt sich um einen "Synapse", einen Umschlag oder eine Salbe für Erkrankungen der Atemwege im Allgemeinen. Diese Bergbaukonzession wurde 1873 von Hilarión Roux registriert, der sie bis 1897 ausbeutete, und 1905 ging sie in den Besitz der Sociedad Castilla la Vieja y Jaén über. Sie wurde um 1935 in einer Tiefe von 410 m stillgelegt. Dieses Bergwerk hat aufgrund der zahlreichen Unfälle und Todesfälle, die sich dort ereignet haben, einen schlechten Ruf.
15 de Juni de 2022

Sinapismo